Bestattung
  Jubiläen
  Konfirmation
  Taufe
  Trauung
  Wiedereintritt

 

"Gott spricht: Ich will dem Durstigen geben von der Quelle des lebendigen Wassers umsonst" (Offb 21,6)

Jahreslosung 2018


Evangelische
Paul-Gerhardt
Kirchengemeinde
Hagen
Home · Was tun, wenn... · Bestattung  
Bestattung

Was tun, wenn...

  

Wenn sie einen Angehörigen bestatten müssen



Die Formalien eines Begräbnisses können Sie komplett mit einem Bestatter Ihrer Wahl regeln. Eine Liste der örtlichen Bestatter finden Sie in jedem Telefonbuch.
Der Bestatter informiert den zuständigen Pfarrer oder die Pfarrerin und koordiniert in Absprache mit den Beteiligten den Termin für die Trauerfeier und die Beisetzung.
Als Gemeinde möchten wir Sie gerade in einer solchen sehr schwierigen Situation nicht alleine lassen. Wenn Sie es wünschen, kommt ihr Pfarrer gerne ans Sterbebett ins Krankenhaus oder zu Ihnen nach Hause, um Sie ein Stück in Trauer und Schmerz zu begleiten und mit und für den Sterbenden noch einmal zu beten.
In jedem Fall wird sich ihr Pfarrer oder ihre Pfarrerin vor der Trauerfeier mit Ihnen in Verbindung setzen, um einen Besuch zu vereinbaren, bei dem man auf das Leben des Verstorbenen noch einmal zurückblickt und sich miteinander auf den endgültigen Abschied vorbereitet.


 
 


 

 

nach oben | zurück zur letzten Seite | Impressum | Datenschutzerklärung

 

Suche starten