Gemeindetermine
  Gemeindevereinigung

 

Ich glaube; hilf meinem Unglauben!

Markus 9,24

Jahreslosung 2020


Evangelische
Paul-Gerhardt
Kirchengemeinde
Hagen
Home · Aktuelles  
Aktuelles

Aktuelles

  

Update zum Vereinigungsprozess

Update zum Vereinigungsprozess


Eigentlich hätte am 22. März unsere Gemeindeversammlung stattfinden sollen, bei der wir Sie zur Gemeindevereinigung auf den neusten Stand gebracht hätten. Diese mussten wir zunächst auf unbestimmte Zeit verschieben. Sobald ein neuer Termin feststeht, werden wir ihn über sämtliche zur Verfügung stehende Kanäle bekanntgeben.

Gut, dass zeitgleich der zweite Sondergemeindebrief erschienen ist, den die fünf Vereinigungsgemeinden der zukünftigen Ev. Lydia-Kirchengemeinde gemeinsam herausgegeben haben. Die meisten Informationen, die wir Ihnen weitergeben wollten, finden Sie auch dort. Er wurde verteilt und wenn Sie ihn noch nicht bekommen haben, können Sie ihn HIER herunterladen.

In der Zwischenzeit haben wir auch Klarheit erlangt über den Zuschnitt der Pfarrstellen in der neuen Lydia-Kirchengemeinde. Die bisherigen Pfarrstelleninhaber*innen werden (vorbehaltlich natürlich der endgültigen Zustimmung durch das Landeskirchenamt) mit demselben Stellenumfang wie bisher in der neuen Lydia-Kirchengemeinde arbeiten können.

Für die Stelle an der Paul-Gerhardt-Kirche, die Pfr. Maruschke bislang befristet bis zum Sommer 2022 innehatte, hat das den angenehmen Nebeneffekt, dass das Presbyterium in seiner Märzsitzung die Aufhebung dieser Befristung beim Landeskirchenamt beantragen konnte. Pfr. Maruschke hat bereits sein Einverständnis signalisiert.

Das neugewählte Presbyterium, das wir eigentlich ebenfalls in einem feierlichen Gottesdienst am 22. März einführen wollten, ist nun ausnahmsweise durch einen Verwaltungsakt zum Palmsonntag, den 05. April, in sein Amt eingeführt worden. Es wird sich noch im April offiziell konstituieren und alle Ämter und Beauftragungen vergeben. Für die Paul-Gerhardt-Gemeinde ändert sich nichts, denn alle Presbyteriumsmitglieder hatten zugestimmt, bis zur Vereinigung ihr Amt weiterzuführen. Es bleibt also zunächst bei den bekannten Gesichtern im Presbyterium.

Zur Erinnerung: Mit der Vereinigung am 01.01.2021 übernimmt übergangsweise bis zur nächsten regulären Presbyteriumswahl ein sog. „Bevollmächtigtenausschuss“ die Aufgaben des Presbyteriums. Er wird vom Kreissynodalvorstand berufen.

 


 
 

 

nach oben | zurück zur letzten Seite | Impressum | Datenschutzerklärung

 

Suche starten

 

 


  Termine

28.03.2020
Der Altar am Sonntag Judika

10.04.2020
Der Altar am Karfreitag

12.04.2020
Der Altar zu Ostern

  News

09.04.2020
Online-Kollekte

 

01.04.2020
Gemeinsam!

 

19.03.2018
Wir suchen Verstärkung für das Kinderkirchenteam!

 

15.11.1111
Aktuelle Information

 

13.11.1111
Andachts-Telefon

 

11.11.1111
Gottesdienst von zu Hause

 



  Fotogalerien

29.06.2010
Gemeindefest 2010

 

Abschied von der Oase Loxbaum